Die Finale DigI-VET Konferenz

Am 27. April 2021 findet die finale Partner Konferenz und das Treffen des Projekts DigI-VET online mit allen Partnern statt und bietet einen Einblick in das Projekt und seine Ergebnisse.

Wir werden die Ergebnisse der DigI-VET Studie präsentieren sowie die pädagogischen und diaktischen Resourcen und Unterrichtsmaterialien,
die Lernplattform, das Online Observatory, die DigI-VET sMOOCs and das
DigI-VET Buchat auf diesem finalen Treffen vorstellen.
Hier finden Sie ein Video, in dem die Kerninformationen zu den Ergebnissen, die auf der finalen Konfernez vorgestellt werden, einmal in Kürze aufzeigt werden:

Finale DigI- VET Conference

Am 27.April 2021 findet das finale DigI-VET Projektmeeting in Form eines Online Meetings statt.
Wir freuen uns schon sehr die letzten Ergebnisse des Projektes zu diskutieren und das weitere Vorgehen, auch nach Projektende zu besprechen.

Alle weiteren Informationen, samt Agenda und Präsentationsmaterialien finden Sie in Kürze unter dem Reiter „Final Online Meeting“.

Bleiben Sie gesund,

Ihr DigI-VET Projektteam Deutschland

Neue Materialen zum Download!

Trotz der weiter andauernden Corona Pandemie, kann unser starkes Konsortium dennoch weitere Erfolge feiern! Das DigI-VET Buch steht quasi vor dem letzten Lektorat und kann in den nächsten Tagen gedruckt werden!

Die Buchversion wie auch digitale Open Source kann auf der Webseite angefordert und heruntergeladen werden.

Wir freuen uns Ihnen bald das Werk zu präsentieren.

Bleiben Sie gesund und mit besten Besten Wünschen!

Ihr DigI- VET Projektteam

Die DiGI-VET Konferenz in London, UK steht kurz bevor

Die nächste DiGI-VET-Konferenz steht vor der Tür.

Vom 19. bis 21. November 2019 wird die

DiGI-VET Forschungs- und Entwicklungskonferenz

in London, UK stattfinden.

Die Förderung von Digitalisierung und Industrie 4.0 sind dabei wichtige Kernthemen.

Es wird Diskussionen über Digitalisierung in den Partnerländern geben und ein starker Fokus liegt auf der Entwicklung eines Kompetenz-Grids für Personen, die sich mit Digitalisierung befassen. Zudem liegt ein Schwerpunkt auf dem kommenden DiGI-VET-Buch.

DiGI-VET nimmt an den ERASMUS+ days 2019 teil

Das Erasmus+ Projekt DigI-VET adressiert neue und innovative Wege des Lernens und Lehrens im Zuge der Digitalisierung und Industrie 4.0. Ein Kernaspekt des Projektes ist die Entwicklung eines entsprechenden Curriculums sowie von Lehr- und Lernmaterialien zur Digitalisierung. Darüber hinaus wird ein innovatives sMOOC für Lehrende und Lernende im Bereich der beruflichen Bildung erstellt.

Die Partner nehmen an den  ERASMUS+ Tagen (#ErasmusDays) mit Aktionen im Bildungsbereich der strategischen Partnerschaften teil. Wir sind froh Teil der großartigen Welt von ERASMUS+ (#ErasmusPlus) zu sein.

Ihr DiGI-VET Team!

DigI-VET Meeting bald in London

Das nächste DiGI-VET Meeting wird in Kürze in London, UK stattfinden.
ARVET wird die Partner in London im Zeitraum vom 19. bis zum 21. November 2019 begrüßen.
Kernaspekte des Treffens werden Diskussionen um Industrie 4.0 Ansätze in den Partnerländern sein. Zudem tauschen die Partner sich zum Design des DiGI-VET Buches aus und stimmen sich ab.

DiGI-VET Konferenz in Paderborn, Deutschland

Nach einem exzellenten Start des Projekts DiGI-VET am  1. Dezember 2018 vereinbarten die Partner eine erste Konferenz abzuhalten auf der die Bereiche der Digitalisierung in Verbindung und Industry 4.0 im Hinblick auf Berufsbildung thematisiert werden.

Die Konferenz wird vom 17. bis 19.12.2018 an der Universität Paderborn stattfinden. Der Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik II von Prof. Dr. Marc Beutner ist Gastgeber der Konferenz.